S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

Andrea Oberhauser-Hainer

Dipl. Ing. (FH) Lebensmitteltechnologie / 2 Kinder

„In Buch bin ich auf einem Bauernhof aufgewachsen und war dadurch immer eng mit Kirchseeon verbunden. In vielen Vereinen und ehrenamtlichem Engagement habe ich mich in unserer Gemeinde seit meiner Jugend eingebracht. In den letzten sechs Jahren als Grüne Gemeinderätin konnte ich einiges bewegen, doch es gibt noch mehr Ideen, mit denen ich Kirchseeon in eine „grüne Zukunft“ führen möchte!"

Natalie Katholing

Krankenschwester / 2 Kinder

„Seit 6 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich als Gemeinderätin sowie als Senioren- und Behindertenbeauftragte und Mitglied im Arbeitskreis Senioren für die Gemeinde Kirchseeon. Durch meine 30-jährige Berufserfahrung als Krankenschwester kann ich viel Erfahrung einbringen. Ich werde mich weiterhin für soziale Projekte einsetzen und mich für unsere grünen Themen stark machen.“

Rüdiger Za

Dipl. Sozialpädagoge (FH) / 2 Kinder

„Seit 6 Jahren bin ich im Gemeinderat. Meine Schwerpunkte: Mobilität und Verkehrswende. Ich möchte mit engagierten Leuten an der Entwicklung unseres Ortes arbeiten, denn ich arbeite gerne im Team und genieße das produktive Miteinander. Nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln ist mir sehr wichtig. Gemeinsam lässt sich viel bewegen!“

Susanne Höpler

Tiermedizinerin / 2 Kinder

„Als Tiermedizinerin, Projektleiterin in der Forschung und meiner derzeitigen Tätigkeit in der Schulverwaltung bringe ich Erfahrung in vielen Bereichen mit. Im AK Bahnlärm stelle ich seit Jahren meine Hartnäckigkeit unter Beweis – mit Erfolg! Aber auch beim Thema Transparenz der Verwaltung möchte ich etwas verbessern."

Bernhard Buckl

Bankkaufmann, Dipl. Betriebswirt (FH) im Ruhestand

„Mein Engagement in Kirchseeon widmet sich schwerpunktmäßig dem Bahnlärm und dem Schutz unserer Natur und Landschaft. Außerdem ist mir die Transparenz und Offenheit zwischen Gemeinderat und Bürgern wichtig. Für das Bahnschwellenwerk, den Lärmschutz an der Bahn und den Abbau des hohen Verschuldungsgrades der Gemeinde möchte ich Ideen und Lösungen einbringen.“

Tina Moder

Augenoptikermeisterin / 2 Kinder

„Ich bin Ortsvorstand der Grünen Liste Kirchseeon. Als Gemeinderätin möchte ich ein Kirchseeon gestalten, das Wert auf ein echtes Miteinander legt, in dem mehr Platz für Radfahrer und Fußgänger geschaffen wird und die vorhandenen Ressourcen besser genutzt werden. Ich möchte mich für ein grüneres, lebenswerteres und lebendiges Kirchseeon stark machen!“

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.