Zwei Mal Max Maier im Emmeringer Gemeinderat

Teilen!

Es ist kein Schreibfehler: Max Maier ist Bürgermeister von Emmering und Max Maier ist frisch gewählter Emmeringer Gemeinderat. Richtig ist, dass es sich um zwei namensgleiche Personen handelt. Denn über die Liste der "Bürger für Emmering" hat erstmals auch ein Mitglied der Grünen einen Sitz im Gemeinderat erreicht. Max Maier ist dabei der "Häuflkönig", der vom Listenplatz 24 auf Platz 2 vorgewählt wurde.

17. Mar. 2014 –

Max Maier ist 1955 in einem Bauernhof im Ostallgäu geboren und dort aufgewachsen - mit der grünen Kreisschatzmeisterin Martha Maier verheiratet und Vater zweier erwachsener Söhne. Er lebt seit 2006 in Emmering.

Der Kriminalhauptkommissar ist Gründungsmitglied der Ortsgruppe des BN Grafing und Initiator des Ortsverbandes der GRÜNEN in Grafing. Er war 16 Jahre Stadtrat und 6 Jahre lang Kreisrat.

Schon seit 30 Jahren setzt er sich sehr engagiert gegen die geplante autobahngleiche B 15 neu ein. Der Gemeinderat ist das richtige Forum um dieses Ziel weiterhin aktiv und kritisch zu verfolgen.

Der Grüne Ortsverband wünscht ihm viel Erfolg.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

28. Jun, 19:30 Uhr

Mitgliederversammlung in Markt Schwaben

Grün-Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen

02. Jul, 09:45 Uhr, Glonn

KäseRadln von Glonn aus

Bio-Produkte vor unserer Haustüre entdecken

06. Jul, 20:00 Uhr

Grüner Treff in Zorneding

Thema: Kinderbetreuung

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.