S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • Käte Moder und Kurt Scholz haben nicht nur eine Grünes Herz, sondern auch Grüne Daumen! © b.goldner, k.moder

Wildblumen zum Mitnehmen

Mit heimischen Pflanzen den Insekten helfen

Teilen!

10. Mai. 2019 –

Spätestens das erfolgreiche Volksbegehren "Rettet die Bienen" hat ins Bewusstsein gerückt, wie gefährdet unsere heimischen Insekten sind. Fast jeder Garten- und Balkonbesitzer dürfte inzwischen wissen, dass auch er/sie dazu beitragen kann, den kleinen Tieren zu helfen. Das machte sich auch beim zweiten Wildblumen-Tausch bemerkbar, den die Ebersberger Agenda-Gruppen Natur und Energie veranstalteten: Der Zuspruch war noch reger als im letzten Jahr; von 25 Steigen voller Blumentöpfchen blieben nur gute sechs übrig. 400 kleine Töpfchen mit bodenständiger Flora wurden zum Tausch geboten. Wildblumen wie Klatschmohn, Primeln, Buschwindröschen, Lichtnelken, aber auch seltenere Arten wie brauner Storchenschnabel, Scheinmohn, gelber Salbei und gepunktetes Lungenkraut dürfen sich jetzt in neuer Umgebung ausbreiten und die Insektenwelt anlocken.

B.G.

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

28. Feb, 12:00 Uhr

Triff die Grünen

Stand der Poinger Grünen am Rande des Marktplatzes

28. Feb, 16:00 Uhr

Telefonsprechstunde mit David Göhler

Für Anregungen der Bürger*innen stets offen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.