• Wandern auf dem alten Bahndamm
  • Frauen für Moosach e.V. stellen ihre Petition vor
  • Christoph und Florian unterschreiben die Petition
  • Bild: Florian Siekmann

Von Glonn nach Moosach

Mit Christoph Lochmüller und Florian Siekmann

Teilen!

16. Aug. 2021 –

Von Glonn nach Moosach über den Alten Bahndamm.

Am Mittwoch 28. Juli 2021 machten die beiden auf ihrer Wandertour durch den Landkreis Zwischenstation in Glonn und ließen sich von uns Glonner*innen abholen und ein Stück weit begleiten. Auf dem Weg gab es Zeit für interessante Gespräche und für die beiden gute Einblicke in unsere Glonner Themen. 

Allen voran natürlich der Alte Bahndamm, der nach Willen der CSU trotz Schutzstatus ‚geschützter Landschaftsbestandteil‘ als sogenannter ‚radltauglicher Naturerlebnispfad‘ ausgebaut werden soll - für die Nutzung durch die verschiedensten unmotorisierten Verkehrsteilnehmer*innen ist er allerdings viel zu schmal und für Eingriffe zu empfindlich! Und: Für Radfahrer müssen endlich sichere und bequeme Radwege zur Verfügung stehen, denn es geht nicht mehr nur um Sonntags-Radlausflüge sondern um die Wege zur Arbeit, zur Schule oder zum Bahnhof.

Auf der Strecke kamen uns Regine Müller und Jeannette Dressel von Frauen für Moosach e.V. entgegen, um über ihre Petition 'Schutz für Bevölkerung und Erholungssuchende: Tempo 30 südlich und nordwestlich von Moosach!' zu berichten. Da hatten Christoph und Florian gleich noch die Gelegenheit die Petition zu unterschreiben.

Es war aber auch genug Zeit um über notwendige Klima-Anpassungsmaßnahmen wie Hochwasserschutz, über nachhaltige Landwirtschaft, Niedermoor-Wiedervernässung oder unternehmerisches Engagement für den Klimaschutz und vieles mehr zu sprechen.
So eine Wanderung ist wirklich eine sehr sympathische Art sich untereinander auszutauschen!

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.