S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

Viel Müll und gute Laune

Grün räumt auf – Plogging eine erfolgreiche Aktion

Teilen!

27. Okt. 2019 –

Unter dem Motto "Grün räumt auf" hatten wir Grüne in Vaterstettens dazu aufgerufen, radelnd, joggend oder zu Fuß den Vaterstettener Müll von den Straßenrändern und Gehwegen einzusammeln. Erfreulich viele sind diesem Aufruf gefolgt. Vierzig Bewohner der Gemeinde, darunter Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren versammelten sich am Samstag um 14.00 bei strahlendem Herbstwetter vor dem Rathaus, wo sie mit Müllzangen und Sammelbehältern ausgestattet in Kleingruppen über das ganze Ortsgebiet verteilt weggeworfenen Müll aufgelesen haben.

In seiner motivierenden und zugleich nachdenklichen Ansprache machte unser grüner Bürgermeisterkandidat David Göhler zu Beginn der Veranstaltung deutlich, dass Umwelt- und Klimaschutz sehr wohl vor der eigenen Haustür beginnen. Gerade der in der Gemeinde auffindbare Plastikmüll werde uns auch in vielen Jahren noch zu schaffen machen und in Form von Mikroplastik die Gesundheit schädigen und das Ortsbild beeinträchtigen. Er sei deshalb dafür angetreten, ein sauberes und lebenswerteres Vaterstetten zu schaffen und er freue sich, dass so viele Vaterstettener dieses Anliegen teilen würden und heute sich engagiert dazu aufgemacht hätten, Vaterstetten etwas grüner werden zu lassen.

Mit profunder Ortskenntnis teilte unser grüner Gemeinderat Stefan Ruoff die Anwesenden anschließend in Gruppen auf, die daraufhin bei bester Laune ausschwärmten, um in den zugeteilten Gebieten Müll aufzusammeln. "Und es gab viel zu tun", so Elisabeth Mundelius aus dem Organisationsteam. Von Unterhosen bis Autoreifen, von Zeitungsstapeln bis zu hunderten von Kippen und Plastikbehältnissen reichten dabei die aufgelesenen Fundstücke. Eifrig pendelten zwischen den sammelnden Gruppen die Radler Thomas Mair und Günter Glier, beide vom grünen AK "Grün räumt auf - Plogging in Vaterstetten", als Fahrradkuriere mit Anhängern hin und her, um größere Müllteile abzuholen und volle Müllsäcke zu leeren. Am Ende schließlich wurde der Müll vor dem Rathaus sortiert und mit Autoanhängern zum Wertstoffhof gebracht. 

Fraktionschef Axel Weingärtner und Ortsvorstand Johannes von der Forst waren sich einig: "Bei strahlendem Sonnenschein etwas für die Umwelt zu tun und Vaterstetten sauberer zu machen – besser hätten wir diesen Samstagnachmittag bei herrlichem Wetter nicht nutzen können!"

Vielen Dank an alle Vaterstettener, die uns in bester Stimmung bei dieser Aktion unterstützt haben. Heute ist Vaterstetten tatsächlich ein Stück grüner geworden!   

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

29. Feb, 14:00 Uhr, Grafing

Zero Waste im Badezimmer

Workshop

29. Feb, 19:00 Uhr, Grafing

Zukunft Landwirtschaft

mit Prof. Andrioli

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.