S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

Unser Wald heute: Probleme, Entwicklungen, Lösungen

Podiumsdiskussion mit Landratskandidatin Waltraud Gruber

Teilen!

Waltraud Gruber überzeugte durch Witz und Sachverstand. „Natur und Klimaschutz müssen zusammen gedacht werden und nicht gegeneinander ausgespielt werden.“

09. Mär. 2020 –

„Wer die Natur schützen will, muss auch das Klima schützen – denn die Erderwärmung ist die große Herausforderung für unsere Wälder. Sie müssen in naturnahe Laubmischwälder umgebaut werden. Die Fichte, die immer noch den Ebersberger Forst dominiert, wird den massiv steigenden Temperaturen nicht stand halten“, so Gruber.

Waltraud Gruber verteidigte auch die fünf Windräder für den Ebersberger Forst, da Windenergie für die Energiewende neben Strom aus Photovoltaik unabdingbar sei: „Beide Energieformen ergänzen sich und beide Energieformen brauchen wir“. Denn wegen der unsäglichen 10H-Regelungen bleiben im Landkreis Ebersberg kaum Flächen für Windenergieanlagen übrig. Politikerinnen und Politiker müssen Position für die Energiewende beziehen und das auch kundtun“. Die Aussage des Landrats: 55% dafür und 45% dagegen – stünde dem entgegen", so Gruber. 

Forstbetriebsleiter Dr. Heinz Utschig ging auf die Problematik der Klimaerwärmung in seinem Eröffnungsvortrag "Unser Wald heute: Probleme, Entwicklungen, Lösungen - Wege zum klimastabilen Wald am Beispiel des Ebersberger Forstes" fachlich sehr detailliert und aufschlussreich ein.

Anschließend erfolgte die Podiumsdiskussion mit interessanten Teilnehmenden. Für die Politik sprachen neben Waltraud Gruber auch Maria Wirnitzer (Bürgermeisterkandidatin SPD Vaterstetten), Alexander Müller( FDP- Kreisrat) und Martin Lechner(CSU-Kreisrat). Fachlich kamen neben Dr. Heinz Utschig, noch Werner Fauth (1. Vorsitzender Waldbesitzervereinigung Ebersberg/München-Ost) und Richard Straub (Landesbund für Vogelschutz) zu Wort.

Dr. Helmut Ertel von der VHS Vaterstetten moderierte souverän – die Zuhörerinnen und Zuhörer waren  angetan von dieser hochwertigen Veranstaltung, die der Auftakt zum neuen VHS-Semester mit dem Thema Wald war. 

Die Veranstaltung kann auf YouTube nachverfolgt werden: https://www.youtube.com/watch?v=_OI3W-Ij8fM

  • Sehr zu empfehlen das Referat von Dr. Heinz Utschig am Anfang.
  • Interessante Beiträge von Waltraud Gruber u.a.: 
    1:12:26
    1:31:14
    1:54:40
    2:08:28

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.