S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • Foto© pixabay.com

Tariferhöhung MVV: in Zukunft mehr Kostentransparenz

Teilen!

09. Dez. 2009 –

In einem Antrag fordern die Kreisgrünen den Landrat auf, als Mitglied bei der Gesellschafterversammlung des MVV dort die Herausgabe prüffähiger Unterlagen einzufordern um in Zukunft mehr Kostentransparenz zu erlangen.

Hintergrund sind die für den 13. Dezember anstehenden Fahrpreiserhöhungen des MVV von stattlichen 4,9%. Für diese können dieses Jahr keine gestiegenen Treibstoff- und Energiekosten herangezogen werden. Offiziell werden sie mit gestiegenen Personalkosten der Unternehmen begründet. Doch bei Tariferhöhungen um nur 3,1 % und gleichzeitigen Personaleinsparungen erscheint diese Begründung nicht plausibel. Notwendig ist eine Kostentransparenz des MVV"™s um in Zukunft Fahrpreiserhöhungen nachvollziehen zu können und um möglicherweise unberechtigten Kostensteigerungen entgegenwirken zu können.

Von: Ilke Ackstaller und Waltraud Gruber

Dateien

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.