• Foto: pixabay

Sozialwohnungsbau voranbringen

Mit kommunalen Grundstück in Zorneding

Teilen!

Angesichts des angespannten Wohnungsmarktes ist es dringend nötig, im Gemeindegebiet sozialen Wohnungsbau mit neuen Ideen zu verwirklichen.

27. Jan. 2021 –

Mit der zum 1.1.2015 beschlossenen Richtlinie für die Förderung bei Neuschaffung von Gebäuden im Mietwohnungsbau durch den Landkreis Ebersberg unterstützt der Landkreis die Schaffung von 1000 Sozialwohnungen in den nächsten 10 Jahren.

Bisher wurden allerdings in Grafing, Moosach und Anzing nur 44 Sozialwohnungen fertig gestellt.

In Zorneding wurde in der Tannenstrasse ein Haus mit Gemeindewohnungen abgerissen und das Grundstück verkauft.

Als Kompensation ist es angesichts des angespannten Wohnungsmarktes dringend nötig, an geeigneter Stelle im Gemeindegebiet sozialen Wohnungsbau zu verwirklichen.

Das von der Verwaltung vorgeschlagene Grundstück soll dazu entweder der Wohnbaugesellschaft Ebersberg (WBEgKU) oder der
Wohnungsgenossenschaft Ebersberg eG für den Bau von bezahlbaren Wohnungen zur Verfügung gestellt werden.

Den gesamten Antragstext können Sie hier nachlesen.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

15. Mär, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Markt Schwaben

Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen

16. Mär, 19:30 Uhr

Digitalisierung

Wie kann sie uns bei Energiewende, Klimaschutz und Verkehrswende helfen?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.