• ©Foto CC0: pixabay.com

Sicher unterwegs - Kräfte dafür bündeln

Mehr Radwege für die VG-Aßling

Teilen!

Auf Antrag von Konrad Eibl und Max Maier verständigen sich die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Aßling, Frauenneuharing und Emmering auf gemeinsame Radwege für schnelle und sichere Verbindungen zwischen den Orten.

04. Dez. 2019 –

Um sicher mit dem Fahrrad unterwegs zu sein braucht es mehr Fahrradwege. Diese Forderung ist richtig und wichtig, aber der Weg zur Realisierung ist mühsam. Um mehr zu erreichen ist es hilfreich die Kräfte in der VG dafür zu bündeln.

Vor der Umsetzung sind viele Fragen abzuklären und Beteiligte zu überzeugen. Wo ist der optimale Streckenverlauf, welche Grundstücke sind verfügbar, wer ist Baulastträger, welche Fördermöglichkeiten gibt es, uvm.

Um möglichst schnell neue Radwege zu erreichen beantragten deshalb Konrad Eibl und Max Maier die Zusammenarbeit der VG-Gemeinden sowie mit dem Landkreis.

Beide arbeiten natürlich auch im neuen Arbeitskreis Radwege der Gemeinden mit.

Der Antrag wurde in der VG-Versammlung und in allen drei VG-Gemeinden angenommen und ein erstes Treffen hat schon stattgefunden.

Sie haben Anregungen dazu? Kontakt: Gruene-assling@remove-this.t-online.de,

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

12. Apr, 19:00 Uhr

Grüne Runde in Vaterstetten

Virtuelles Treffen zum Austausch und Diskussion grüner Themen

12. Apr, 20:00 Uhr

Digitale Gründe Runde Grafing

Diesmal am zweiten Montag im Monat

13. Apr, 19:30 Uhr

Windenergie im Forst

Offener Treff der Plieninger Grünen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.