S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

Radwegführung in der Dorfstraße wird angepasst

Nach einem Ortstermin mit der Gemeindeverwaltung wird die Radwegebeschilderung zwischen Weißenfelder Kreisel und Dorfstraße 57 deutlich verbessert

Teilen!

09. Jun. 2020 –

Wer bisher von Weißenfeld oder dem Kletterwald kommend in Vaterstetten Nord in die Dorfstraße mit dem Fahrrad fährt, findet aktuell noch eine chaotische Beschilderung für Radfahrer an der belebten Kreisstraße vor. Der neue breite Bürgersteig ist zu Beginn nur für Fußgänger zugelassen, dann ein kombinierter Rad-Fuß-Weg, um im letzten Drittel wieder nur für Fußgänger zugelassen zu sein. Da ein Radweg auf der gegenüberliegenden Seite auch für Radfahrer in der Gegenrichtung ausgeschildert ist, müssen Radfahrer für 50 m Radweg zweimal die nicht ungefährliche Kreisstraße queren – ein Unding an Radweg-Verkehrsführung. 

Unser Gemeinderat David Göhler hat sich daher an die Gemeindeverwaltung gewandt, um eine vernünftige Ausschilderung zu erreichen. Diese konnte zuerst nicht glauben, was er geschildert hat. Nach einem Vororttermin mit vier Personen aus dem Bauamt (unter anderem Herr Weber und Frau Littke) war aber klar, dass die aktuelle Beschilderung durch die aktuellen Bauarbeiten zum einen nicht korrekt war und andererseits verändert werden sollte, um das unnötige zweifache Queren der Kreisstraße zu vermeiden. Dies wird in der kommenden Woche geschehen:  Die vom Kreisel kommenden Radfahrer sind dann auf Höhe Bauhofes nicht mehr gezwungen die Straßenseite zu wechseln, sondern können direkt auf der Straße weiter radeln. 

In einer sehr offenen Diskussion konnte Herr Weber außerdem erklären, warum der letzte Abschnitt aktuell nicht für Fahrradfahrer freigegeben werden kann: Die Radfahrer lassen sich am Ende des breiten Bürgersteigs, durch eine Privatstraße bedingt, nicht ungefährdet auf die Kreisstraße führen. Hier arbeitet die Gemeinde noch an einer Lösung. 

Viele der aktuell noch sehr holprigen Übergänge von der Straße auf die Radwege und zurück werden im Zuge der finalen Straßensanierung nach Bauende im neuen Baugebiet Nord-West außerdem neu gestaltet und soweit “geglättet”. 

Kennen Sie ähnliche Fälle im Gemeindegebiet, bei denen Radfahrern unmögliche Wege zugemutet werden? Dann melden Sie sich einfach bei uns GRÜNEN (gerne bei david.goehler@gruene-vaterstetten.de) oder direkt bei Herrn Weber (m.weber@vaterstetten.de). 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

04. Okt, 13:30 Uhr, Aßling

Wanderung zum Nikasreuther Wirt

Mit den Aßlinger Grünen

05. Okt, 19:00 Uhr

Grüne Runde in Parsdorf

Hauptthema: Umfahrung Parsdorf Weißenfeld

07. Okt, 19:30 Uhr

Grüner Treff

Offener Treff der Plieninger Grünen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.