S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • Waltraud Gruber die einzige Kandidatin unter den Kandidaten auf dem Podium; ©Foto_ Sebastian Gruber
  • Viele Grüne und Mitglieder der Grünen Jugend kamen; ©Foto_ Sebastian Gruber

Podiumsdiskussion der Landratskandidat*innen

Teilen!

Ein Moderator mit grüner Krawatte, ein in grünes Licht getauchtes Podium, viele begeisterte grüne Zuhörer*innen und eine grüne Kandidatin die auf voller Linie überzeugte.

07. Mär. 2020 –

Das ist die kurze Zusammenfassung der Podiumsdiskussion der Landratskandidat*innen für Ebersberg organisierit vom BDKJ ( Bund der Deutschen Katholischen Jugend) im katholischen Pfarrheim in Ebersberg.

Unsere Grüne Landratskandidatin Waltraud Gruber überzeugte bei allen Fragen. Sie war nicht nur die einzige Kandidatin die ihren ökologischen Fußabdruck wusste, sondern auch wie wir unseren Landkreis in den kommenden Jahren sozial gerechter und ökologischer gestalten können.

Die Besucher*innen hatten vor Veranstaltungsbeginn die Möglichkeit, drei Stimmen für verschiedene, ausgewählte Diskussionsthemen zu vergeben. Die Themen mit den meisten Punkten wurden dann in der Diskussionsrunde diskutiert. Die meisten Punkte bekam das Thema Umwelt - allen voran die Themen Klimaschutz und Energiewende. Auch die Themen Mobilität und Wohnen lag den Besuchern besonders am Herzen. 

Die Kandidat*innen: Robert Niedergesäß (CSU), Waltraud Gruber (Bündnis 90/Die Grünen), Omid Atai (SPD), Robert Böhnlein (Bayernpartei), Vincent Kalnin (Die Linke),

Moderation: Marco Gnacy, ehrenamtlicher Diözesanvorstand des BDKJ München und Freising, ehem. Kreisvorstand BDKJ Ebersberg

 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.