• Neues vom Schnellen Radweg
  • Neues vom Schnellen Radweg - Detailkarte

Neues zum Schnellen Radweg

Abschnitt Vaterstetten–Haar

Teilen!

28. Mar. 2022 –

Es gibt Neues zu unserem Projekt „Schneller Radweg München Ebersberg“: Die Teilstrecke zwischen Vaterstetten und Haar, die größtenteils auf Grasbrunner Gebiet verläuft, soll nun realisiert werden!

 

Im Osten beginnt das Teilstück am Veilchenweg in Vaterstetten, nahe des Bahnhofs, und führt dort bald auf einen geschotterten Weg (siehe Foto). Dieser ist derzeit nur an trockenen Sommertagen gut benutzbar. Daher soll der Weg für Fußgänger:innen verbessert werden und parallel ein baulich getrennter asphaltierter Radweg entstehen, auf dem auch etwas schneller geradelt werden kann. Über die bestehende Autobahnbrücke gelangt man nach Haar auf die Parkstraße.

 

Diese Planung ist Ergebnis einer Studie, die Grasbrunn auf einen Grünen Antrag hin beauftragt hatte. Vaterstetten und Haar wollen sich beteiligen, sodass gemeinsam Förderanträge gestellt werden.

 

Und auch für die Weiterführung durch Vaterstetten und Baldham Richtung Zorneding tut sich was: Die Gemeindeverwaltung hat das selbe Planungsbüro (WipflerPLAN) nun beauftragt, auch diese Strecke genauer zu untersuchen.

 

Ursprünglich haben wir schon im April 2021 erfolgreich im Vaterstettner Gemeinderat einen Antrag zum Schnellen Radweg eingebracht. Doch im Bauamt herrscht Personalmangel, weswegen das Projekt ein:e Mobilitätmanager:in übernehmen soll – diese Stelle wird aber gerade erst im Rathaus geschaffen.

 

Der Schnelle Radweg ist ein Konzept der GRÜNEN aus dem Münchner Osten für eine alltagstaugliche und vergleichsweise leicht zu realisierende Fahrradroute vom Ostbahnhof bis nach Ebersberg. Alle Details finden sich unter https://schneller-radweg-muenchen-ebersberg.de

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

30. May, 19:30 Uhr, Poing

Online-OV Treffen Poing

Die Poinger Grünen laden zu ihrem öffentlichen Treffen ein

22. Jun, 20:00 Uhr

Kreisversammlung

26. Jun, 06:00 Uhr

Stadtradeln: Team Sonnenblume

Aßlinger Grüne sind dabei

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.