• Oben links v.l.n.r.: Sebastian Walter, Claudia Peter, Georg Hengster - Käte Moder wurde zur Ehrenvorsitzenden auf Lebenszeit ernannt - bestätigt mit einer Urkunde, die Matthias Konrad ihr wortgewandt und würdevoll überreichte. Ihrem liebevollen Spitznamen "Mooshexe" entsprechend durfte sie einen Besen entgegennehmen, den sie gleich ausprobierte und auf dem sie später nach Hause ritt. ©w.goldner

Neuer OV-Vorstand in Ebersberg

Jahreshauptversammlung "Unterm First"

Teilen!

Claudia Peter wurde im Amt bestätigt. Neu gewählt wurden einstimmig Theresa Stock, Sebastian Walter und Georg Hengster. Die bisherigen Co-Vorstände Käte Moder, Bettina Goldner und Matthias Konrad waren nicht mehr angetreten. 

25. Okt. 2021 –

Neu im vierköpfigen Vorstand sind die 35-jährige Angestellte Theresa Stock, der 25-jährige angehende Berufsschullehrer Sebastian Walter und der 68-jährige IT-Experte Georg Hengster. Er engagiert sich in seinem Ruhestand für ein Gemeinwohl-förderndes Wirtschaftssystem. Walter arbeitet ehrenamtlich in der Beratung für suizidgefährdete Jugendliche. Theresa Stock ist beim lokalen Energieversorger Eberwerk tätig und sieht im lokalen Kampf gegen die Klimakatastrophe einen ihrer politischen Schwerpunkte. Gemeinsam mit der 57-jährigen Angestellten Claudia Peter führen sie künftig den Ortsverband der Kreisstadt, dessen Mitgliederzahl in der vergangenen Amtszeit trotz einiger Abgänge um 20% gestiegen ist.

Die Versammlung wählte Käte Moder einstimmig zur Ehrenvorsitzenden. Die heute 82-Jährige hat jahrzehntelang den Widerstand gegen die Südumgehung der B 304 geprägt. Früh warnte sie vor dem Straßenbau auf moorigem Untergrund und wurde dafür in Ebersberg auch persönlich angefeindet. Moder ist bis heute eine treibende Kraft des Agenda 21-Arbeitskreises"Natur"  in Ebersberg und sorgt auch durch ihre jährliche Wildblumen-Tauschbörse für ökologische Vielfalt in den Gärten der Kreisstadt.

Mit Bettina Goldner und Matthias Konrad verlassen zwei weitere Führungsfiguren den Vorstand. Der pensionierte Gymnasiallehrer Konrad hat den Ortsverband 1989 mitgegründet und seither mehrfach geleitet. Die Ernährungsexpertin Goldner war seit 17 Jahren im Ortsvorstand tätig. „Unter ihrer Regie wurden die Ebersberger zu einem der erfolgreichsten Ortsverbände im Landkreis“, so der neue Vorstand.

Von: Claudia Peter

 

 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.