S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

„Laufend“ Vaterstetten verbessern

Eine unterhaltsame und interessante Entdeckungstour durch das Gemeindegebiet

Teilen!

Bei ihrer Wanderung von Baldham über Hergolding nach Purfing erfahren nicht nur die Grünen Geologisches, Historisches, Kurioses, Ökologisches und Politisches über ihre eigene Heimatgemeinde

12. Jan. 2020 –

Mehr als 35 Teilnehmer waren am Sonntagmorgen der Einladung der GRÜNEN Vaterstettens gefolgt und begaben sich angeführt vom Bürgermeisterkandidaten David Göhler auf eine unterhaltsame und interessante Entdeckungstour durch das Gemeindegebiet, bei der so mancher seinen Horizont ungeahnt erweitern konnte:

Warum tragen diese jungen Fichten blaue Kunststoff-Mützchen? Welchen Beitrag liefert diese Biogasanlage zum nahegelegenen Wärmekraftwerk? Wie groß sind die für Hipp in Hergolding angebauten Karotten? Welche Pferdeweide soll demnächst Gewerbegebiet sein? Warum sollte einst nahe Purfing eine Mülldeponie entstehen? Aus welchem Anlass wurde dieser Baum, dieses Wegkreuz vor 30 Jahren errichtet? Auf welchem Acker soll nach Willen der derzeitigen Gemeinderatsmehrheit in ein paar Jahren die Umgehungsstraße verlaufen? Und, und, und…

Diese Fragen und viele mehr konnten das scheinbar allwissende grüne Urgestein Stefan Ruoff sowie Axel Weingärtner, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN in Vaterstetten, anekdotenreich beantworten und mit weiterführenden Exkursen die Neugierde auf noch mehr Heimatwissen erst recht wecken.

So spazierte man durch Wälder und Felder und diskutierte dabei mit anderen interessierten Bürgern angeregt über eine nachhaltige Zukunft für Vaterstetten. Auf diese Weise brachten sich alle Teilnehmer aktiv ein und genossen zugleich bei strahlendem Sonnenschein die Natur ihrer Gemeinde. Diese gelte es unbedingt zu erhalten, so die einhellige Meinung aller Walker&Talker. Genau dafür werden sich die GRÜNEN in Vaterstetten mit aller Kraft weiterhin einsetzen, versicherten daher selbstbewusst die anwesenden Gemeinderatskandidaten Katrin Pumm, Ulrike Pfeiffer (beide Parsdorf), Monika Kalberlah, Thomas Mair und Felix Edelmann.

Nach drei Stunden Marsch und nachhaltiger Bildung tat es schließlich gut, am Ende beim Purfinger Haberer einzukehren und sich vom Wirt fürstlich bewirten zu lassen.

„Die Grünen verbessern Vaterstetten ‚laufend‘!“, so formulierte es Johannes von der Forst, der Spitzenkandidat der Grünen Vaterstettens für den Kreistag in Ebersberg, und brachte damit das Fazit dieser äußerst gelungenen Veranstaltung pointiert auf den Punkt.

« Zurück | Organiser: Nachrichten »

  • Teilnehmer in Hergolding nach Erläuterung zum Brennereiwesen
  • David Göhler erläutert die Biogasanlage
  • David Göhler erläutert die Biogasanlage
  • Stefan Ruoff zeigt Verlauf der Umgehungsstraße
  • Auf der Endmoräne
  • Blick auf Ausgleichsflächen bei Purfing

Termine

19. Jan, 11:00 Uhr, Grafing

Neujahrsempfang

mit Programmvorstellung

20. Jan, 19:00 Uhr, Vaterstetten

Grüne Runde Vaterstetten

zum Thema Verkehr

20. Jan, 19:00 Uhr, Markt Schwaben​

Stefan Schmidt (MdB) kommt in den...

Thema Kommunalfinanzen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.