• Windrad in der Hollertau; ©Foto: WGruber

Kreistags-Grüne beantragen eine Informationsfahrt zu einer Windkraftanlage

Teilen!

28. Apr. 2009 –

Eine Besichtigungsfahrt zu einer modernen binnenlandoptimierten Windkraftanlage in Oberbayern soll die Gelegenheit geben mit Anwohnern und Kommunalpolitikern vor Ort über die Realisierung einer solchen Anlage und die Auswirkungen auf die betroffene Gemeinde zu sprechen.

Neben den Kreisrätinnen und Kreisräten und der Verwaltung soll diese Informationsfahrt offen sein für Bürgermeister und Gemeinderäte insbesondere der Gemeinden Ebersberg, Kirchseeon, Moosach, Oberpframmern, Egmating und Steinhöring. Auch den Mitgliedern des Energie-Agenda-Arbeitskrieses und anderen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, sowie der örtlichen Presse soll diese Fahrt Informationsmöglichkeiten bieten. Eine "Erste Analyse über die Machbarkeit der Windenergienutzug im Landkreis Ebersberg" hat aufgezeigt, dass die Windenergienutzung im Landkreis möglich ist. Um das Thema weiter voran zu bringen, ist es notwendig diese Machbarkeit aufzuzeigen. Information und Aufklärung der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises ist dabei ein wichtiger Schritt, damit diese neue Technologie akzeptiert werden kann.

Von: Waltraud Gruber

Dateien

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

30. May, 19:30 Uhr, Poing

Online-OV Treffen Poing

Die Poinger Grünen laden zu ihrem öffentlichen Treffen ein

22. Jun, 20:00 Uhr

Kreisversammlung

26. Jun, 06:00 Uhr

Stadtradeln: Team Sonnenblume

Aßlinger Grüne sind dabei

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.