• Coronabedingt fand auch diese Veranstaltung online statt. ©Foto: eigene Aufnahme

Konjunktur stützen, Klima schützen

Online Veranstaltung mit Barbara Fuchs MdL & Christoph Lochmüller

Teilen!

MdL Barbara Fuchs hat zusammen mit unserem Bundestagskandidaten und Aufzugunternehmer Christoph Lochmüller Maßnahmen für eine Grüne Wirtschaftswende erläutert.

06. Apr. 2021 –

In einer spannenden Veranstaltung hat die wirtschaftspolitische Sprecherin und Mittelstandsbeauftragte der Grünen Landtagsfraktion Barbara Fuchs zusammen mit unserem Bundestagskandidaten und Aufzugunternehmer Christoph Lochmüller Maßnahmen für eine Grüne Wirtschaftswende erläutert.

Barbara Fuchs gab dabei einen Überblick über die zahlreichen Themenfelder in der Wirtschaftspolitik und den Bavarian Green Deal der Grünen Landtagsfraktion. Der Fokus lag hierbei insbesondere auf dem Mittelstand, der einen Großteil der Unternehmen in Bayern ausmacht. Von einem ökologischen Transformationsfonds für die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie, bis hin zu einer Landesstrategie für Ressourceneffizienz gibt es in der Politik viele Stellschrauben, die eine nachhaltige Transformation unseres Wirtschaftssystems voranbringen können. Wichtig ist hierbei in Zukunft auch eine Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe und Wertschöpfungsketten, sowie bessere Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten für Beschäftigte und Integration von Zuwanderer*innen um Fachkräfte von Morgen zu gewinnen.

Aus der Praxis und den Schwierigkeiten kleinerer Unternehmen, wie beispielsweise bei der Teilnahme von Förderprojekten für Innovationen, konnte Christoph Lochmüller berichten. Darüber hinaus stellte er vor, wie eine Bewertung von Unternehmen nach ökologischen und sozialen Aspekten im Sinne einer Gemeinwohlbilanzierung funktionieren kann und nannte als weiteren wichtigen Baustein für eine Grüne Wende die CO2 Bepreisung.

Im Frage- und Diskussionsteil des Abends wurden auch kommunalpolitische Themen, wie die Ausschreibungskriterien für Gemeinden behandelt. So ist es Kommunen nicht möglich regionale Angebote im Sinne der Kreislaufwirtschaft vor Ort zu bevorzugen. Auch hier braucht es dringend andere Vorgaben aus der Landes- und Bundespolitik, so waren sich die Teilnehmer*innen einig.

Um diese entscheidenden Veränderungen gemeinsam mit den mittelständischen Unternehmen anzustoßen, braucht es bei der kommenden Bundestagswahl ein starkes Grünes Ergebnis.

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

12. Apr, 19:00 Uhr

Grüne Runde in Vaterstetten

Virtuelles Treffen zum Austausch und Diskussion grüner Themen

12. Apr, 20:00 Uhr

Digitale Gründe Runde Grafing

Diesmal am zweiten Montag im Monat

13. Apr, 19:30 Uhr

Windenergie im Forst

Offener Treff der Plieninger Grünen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.