S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Es würde uns freuen, wenn wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Kreisverband, der Kreistagsfraktion und den Gemeinden des Landkreises Ebersberg informieren könnten. Sie können sich hier zu unserem Newsletter anmelden

  • Veganer "Käse"-Kuchen, garantiert ohne Käse, Quark, Milch und Butter. Schmeckt trotzdem und ist nicht ungesund! ©b.goldner

"Käse macht süchtig, dick und krank"

... sagt ein renommierter amerikanischer Psychiater

Teilen!

14. Dez. 2018 –

In seinem neuen Buch "Raus aus der Käsefalle" macht Prof. Dr. Neal Barnard Käse für Bluthochdruck, Altersdiabetes und Arthritis mitverantwortlich. Grund seien der hohe Gehalt an gesundheitsschädlichen Fetten im Käse sowie Hormone und viel zugesetztes Salz. Mehr noch: Käse enthalte leicht süchtig machende Casomorphine, die an den selben Gehirnrezeptoren wie Heroin und Morphium andocken. Barnard gründete das Physicians Committee for Responsible Medicine; er unterrichtet an der George Washington University School of Medicine, ist international renommierter Ernährungsexperte und New York Times Bestseller-Autor.

„Hören Sie einfach mal mit dem Käse auf, machen Sie eine Käse-Pause!“, empfiehlt er laut Hamburger Morgenpost und verspricht, dass, wer 21 Tage auf Milchprodukte verzichtet, sich bereits körperlich besser fühlen, Gewicht verlieren (er rechnet mit rund 500 Gramm pro Monat, also sechs Kilogramm pro Jahr) und seinen Geschmackssinn verbessern wird.

Eigentlich ist es heute ganz einfach, Käse durch leckere Aufstriche zu ersetzen oder durch Öl und Hefeflocken auf der Pizza. Laut Barnard fällt die Entwöhnung am einfachsten, wenn man sie mit Freunden gemeinsam angeht.

Übrigens: Dem Welt-Klima wäre ebenfalls sehr geholfen, wenn wir weniger Milchprodukte konsumieren würden. Ein Kilogramm Hartkäse verursacht mehr als 13 kg CO2 (bio: über 12 kg), ein Kilo Butter mehr als 23 kg CO2 (bio: über 22 kg). Von der Ausbeutung der Tiere gar nicht zu reden.

B.G.

Mehr dazu hier und hier.

« Zurück | Nachrichten »

Termine

25. Jan, 19:30 Uhr

Treffen OV Glonn

Nächstes öffentliches Treffen

29. Jan, 19:00 Uhr, Ebersberg

Jahreshauptversammlung OV EBE

31. Jan, 00:00 Uhr

Volksbegehren Artenvielfalt - Rettet...

Eintragungsfrist läuft!!!

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen