JA zum Waldhort in Grafing

Grüner Antrag wurde ohne Gegenstimmen angenommen

Teilen!

10. Mär. 2021 –

Unser Antrag vom 14.12.2020, die Erstellung eines Wald-Hortes für Grafinger Schulkinder (ca. 20-25 Plätze) zu prüfen, wurde im Ausschuss für Klima, Umwelt, Kultur, Schule und Soziales ohne Gegenstimmen angenommen. Ein geeignetes Grundstück, ist bereits vorhanden, und die Eignung wird nun geprüft. Das Grundstück ist im Besitz der Stadt Grafing und somit könnte das Projekt leicht realisiert werden.

Was kann ein Waldhort bieten? Wie könnte es ideal aussehen? So stellen wir uns das vor:

Die Schülerinnen fahren mit dem Bus nach Schulschluss in den Waldhort. Dort werden sie von den Pädagogen*innen empfangen und nach einem gemeinsamen Mittagessen im Bauwagen erledigen sie zunächst die Hausaufgaben. Danach geht es zusammen in den Wald auf Entdeckungsreise bis die Eltern die Kinder wieder abholen.

Wer sich nun in Möglichkeiten und Erfahrungen zum Thema Waldhort und Waldpädagogik weiter einlesen möchte:
Waldhort Ebersberg: http://www.waldhort-ebersberg.de
In den Wald: https://in-den-wald.de

 

 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

06. Dez, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Poing

Die Poinger Grünen laden zu ihrem öffentlichen Treffen ein

06. Dez, 20:00 Uhr, Grafing-Bahnhof

Gründe Runde Grafing

Immer am ersten Montag im Monat

14. Dez, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Markt Schwaben

Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.