S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

  • Wildblumen am S-Bahnhof Ebersberg © b.goldner
  • So schön blüht es, wenn man´s nur wachsen lässt! © r.will

"Insektensterben stoppen - Artenvielfalt erhöhen"

Einen Antrag dazu stellten die Ebersberger Grünen im Stadtrat

07. Mär. 2018 –

Unser Landkreis ist als erster der bundesweiten Initiative "Deutschland summt!" der Stiftung Mensch und Umwelt beigetreten. Vor allem geht es darum, Bienen und anderen Insekten in städtischen Gebieten Lebensräume bereitzustellen. Dies wollen wir zum einen durch eine entsprechende Bepflanzung kommunaler Flächen erreichen, zum anderen aber auch, indem Privatleute zu entsprechenden sinnvollen Maßnahmen ermuntert werden. Der Antrag von Rosemarie Will und Philipp Goldner enthält bereits genaue Vorgaben für die städtischen Flächen, die insektenfreundlich begrünt werden sollen.

Den Antragstext lesen Sie hier.

« Zurück | Nachrichten »

Termine

23. Jun, 11:00 Uhr
Bezirksversammlung
des Bezirks Oberbayern
25. Jun, 20:00 Uhr
Grüne Runde Vaterstetten
Grüne trinken ein Bierchen
28. Jun, 19:30 Uhr
Stammtisch der Grünen Aßling,...
Zwangloses Zusammensein der Aßlinger Grünen

besuchen Sie uns auf Facebook und Twitter

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen