S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • Quelle: O. Schlecht

Infrastruktur für E-Fahrzeuge verbessern

Poing für Elektromobilität attraktiv machen

Teilen!

Am 16.01.2020 haben wir einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht, um Konzepte zu entwickeln damit Elektrofahrzeuge geladen werden können. 

24. Jan. 2020 –

Am 16.01.2020 haben wir einen Antrag in den Gemeinderat eingebracht, um Konzepte zu entwickeln damit Elektrofahrzeuge geladen werden können. Der Antrag wurde in der Gemeinderatssitzung am 03.02.2020 einstimmig angenommen.

Folgende Szenarien möchten wir dabei berücksichtigt sehen:

  • Ladestationen im öffentlichen Raum (Straßen) zur öffentlichen Nutzung
  • Ladestationen auf Parkplätzen / in Tiefgaragen, an öffentlichen Gebäuden oder Grundstücken der Gemeinde
    • Beispiel: Grund- und Mittelschulen, Bürgerhaus und Rathaus
  • Verbindliche Vorschriften für alle in aktueller Planung befindlichen und neuen Neubau- und Umbauprojekten zum Aufbau einer Ladeinfrastruktur, z.B. durch vorgeschriebene Quoten für E-Parkplätze und Ladestationen je x Parkplätze, durch Vorrüstungen von Leerrohren an allen Parkplätzen zur nachträglichen Installation von Ladesäulen. Die aktuellen Gesetze, Gesetzesvorlagen und Normen sind die Grundlage und sind anzuwenden.
  • Aufklärung von Besitzern privater Parkflächen (z.B. Firmen, Einkaufscentern, Privatpersonen) über Förderungsmöglichkeiten durch Bund und Länder im Rahmen von zielgerichteten Informationsweitergaben (z.B. Ortsnachrichtenblatt) und um mögliche Kooperationen mit den Energieversorgern zu ermöglichen.
  • Unterstützung von Pendlern durch Einrichtung von Ladestationen an den S-Bahnhöfen

Der gesamte Antrag ist hier abrufbar.  

von: Gunter Schmidt, O. Schlecht

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

20. Feb, 19:00 Uhr, Kirchseeon

Grüne Liste Kirchseeon - 5. Bürgerdialog

Wir laden alle interessierten Bürger*innen herzlich ein

20. Feb, 19:30 Uhr, Hohenlinden

Dieter Janecek (MdB) kommt nach...

Thema: WIE GEHT WIRTSCHAFT ÖKOLOGISCH UND SOZIAL?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.