S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • ©foto: pixabay.com

Fortschreibung des Landesentwicklungsprogramms: Kreistag soll Stellungnahme abgeben!

Teilen!

Die CSU-Regierung plant eine Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms (LEP) mit erheblichen Auswirkungen auf unser Landschaftsbild. Deshalb beantragen die Grünen im Kreistag eine kritische Stellungnahme des Landkreises.

27. Sep. 2016 –

"Insbesondere die Lockerung des ‹Anbindegebots› ist ein Freifahrtschein für neue Industrie- und Gewerbegebiete auf der grünen Wiese. Sie würde zu einem noch höheren Flächenfraß, einem veröden der Ortskerne und einem ruinösen Konkurrenzkampf zwischen den Kommunen führen", so Antargstellerin Waltraud Gruber.

Weitere Änderungen betreffen eine übermäßge Ausweitung des "Zentrale-Orte-Systems" sowie die Ausweitung des "Raums mit besonderen Handlungsbedarf (RmbH)".

Eine Förderpolitik nach dem Gießkannenprinzipwäre die Folge.

Derzeit findet die Anhörung des Heimatministeriums zu den geplanten Änderungen statt. 

"Eine kritische Stellungnahme eines Landkreises hat Gewicht - diese Chanche soll der Kreistag Ebersberg auch nutzen um noch auf die Fortschreibung Einfluss nehmen zu können", so Gruber.

Die Grünen weisen aber auch darauf hin, dass jede Bürgerin und jeder Bürger die Berechtgung hat, eine Stellungnahme einzureichzen.

WICHTIG: Die Frist läuft nur noch bis zum 15.11.16.

«Den Antrag der Kreistagsgrünen können Sie hier nachlesen.»

«Zur Anhörung der Teilfortschreibung LEP kommen Sie hier»

Von: Waltraud Gruber

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

02. Jun, 17:00 Uhr

Das Grüne Telefon Pliening

Sie haben ein Anliegen, eine Frage, eine Bitte, Kritik?

03. Jun, 19:30 Uhr

Grüner Treff

--- Achtung: abgesagt ---

13. Jun, 15:00 Uhr

Der Storchengarten in Markt Schwaben

Führungen: Erhalt der Nutzpflanzen- und Insektenvielfalt - wie geht das?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.