• pixabay 20210624

Finanzielle Unterstützung von der Gemeinde

Förderrichtlinie zur rationellen Energienutzung der Gemeinde Poing

Teilen!

23. Jun. 2021 –

Wer Eigentümer eines Bestandsgebäudes ist oder vorhat eines zu erwerben, sollte sich mit den Vorgaben des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) vertraut machen. Das Gesetz sieht verschiedene Nachrüstpflichten vor; auch bei Sanierung, Anbau oder Ausbau greift das GEG.

In diesem Zusammenhang können Sie evtl. mit der Förderrichtlinie zur rationellen Energienutzung der Gemeinde Poing Geld sparen. Schon seit 1997 gibt es dieses Förderprogramm, um Anreize für einen niedrigeren Energieverbrauch zu schaffen. Mit dem GEG wurde nun eine Überarbeitung der aktuellen Fassung von 2019 erforderlich.

Leider werden diese Fördermittel viel zu wenig abgerufen. 2020 wurden gerade mal zwei Anträge eingereicht. Aufgrund der niedrigen Abrufrate haben wir Grüne angeregt, dass die Verwaltung das Förderprogramm mehr bewerben sollte. Es ist unbedingt notwendig, dass alles nur Erdenkliche unternommen wird, um die Ziele der Klimaschutzregion zu erreichen.

Ob für Ihre Maßnahme eine Förderung durch die Gemeinde in Betracht kommt, ist im Einzelfall zu prüfen. Beachten Sie, dass der Antrag in jedem Fall vor der Realisierung der Maßnahme einzureichen ist.

Für die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen
Daniel Becker, Fraktionssprecher
info@remove-this.gruene-poing.de
www.gruene-poing.de

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

06. Dez, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Poing

Die Poinger Grünen laden zu ihrem öffentlichen Treffen ein

06. Dez, 20:00 Uhr, Grafing-Bahnhof

Gründe Runde Grafing

Immer am ersten Montag im Monat

14. Dez, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Markt Schwaben

Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.