S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • Initiatorin Lakhena Leng begrüßt
  • Ganz was Neues! Da muss man gut zuhören.
  • "Wer bietet eine Session an?", fragt Sabine Dohmen
  • Plastikfreies Deo - das geht mit drei Zutaten, weiß Bettina Friedrichs.
  • Pausieren darf man auch mal. Waltraud Gruber im Gespräch mit Lakhena
  • Auf der graphic wall wurde nach und nach alles festgehalten © w.goldner

Erstes Barcamp in Ebersberg

Prinzip: "Es gibt keine Zuschauer"

Teilen!

10. Feb. 2020 –

Alle sind gleichberechtigt und per du, es gibt nur Teilnehmer*innen, keine Zuschauer*innen, ein Barcamp ist geplant ungeplant. So erläuterte Sabine Dohmen eingangs das Barcamp-Prinzip. Lakhena Leng, Grüne Stadtratskandidatin für Ebersberg, hatte bewusst dieses sehr ungewohnte Format gewählt, damit man sich "abseits vom Wahlkampf begegnen und auf Neues einlassen" konnte. Begegnung fand denn auch zwischen Menschen jeden Alters, parteiübergreifend und politikunabhängig statt. Und auf Neues einlassen.... das musste tatsächlich sein und fiel nicht immer ganz leicht. Dank der perfekten Organisation und der vielen freundlichen Moderator*innen und Helfer*innen kam dann aber reibungslos und schnell ein Plan zustande: 20 "Sessions" à 45 Minuten an sechs verschiedenen Orten innerhalb von drei Stunden. Die Jüngsten, von vier Jahren aufwärts, vergnügten sich derweil in Mal- und Spielecken.
Jede*r, die/der wollte, durfte eine Session anbieten; jede*r durfte die Sitzungen besuchen, die sie oder ihn interessierten, jede*r sollte sich dabei einbringen. Das Angebot reichte vom "Einfluss der Sprache auf unsere Seele",  über "Lebensträume",  "Klimaethik", "Visualisierung", "überforderte Gesellschaft",  "Bürgerbeteiligung" und "Gemeinwohlökonomie" bis hin zu ganz lokalen Themen wie der "Seniorenbetreuung in Ebersberg". 

Allgemeines Fazit: interessante Leute kennengelernt, viel Neues erfahren, Stoff gesammelt zum Nachdenken und  Nachmachen. 
Hier Näheres zum Ebersberger Barcamp

Von: Bettina Goldner

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

04. Jul, 11:00 Uhr

Bunt statt Braun gegen Alltagsrassismus

Ein Bündnis aus Vereinen und Initiativen ruft dazu auf am Samstag, den 4. Juli 2020 um 11:00 Uhr auf dem Marienplatz in Ebersberg eine verantwortungsvolle und solidarische Menschenkette zu bilden, um auf alltäglichen Rassismus‘ aufmerksam zu machen.

07. Jul, 17:00 Uhr

Das Grüne Telefon Pliening

Sie haben ein Anliegen, eine Frage, eine Bitte, Kritik?

12. Jul, 15:00 Uhr, Aßling

Boulen am Spielplatz

Mit den Aßlinger Grünen

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.