Eine Woche im Zeichen des Fahrrads

In der nächsten Woche werden etliche Aktionen zur Klima- und Verkehrswende stattfinden.

Teilen!

14. Sep. 2022 –

In der nächsten Woche werden etliche Aktionen zur Klima- und Verkehrswende stattfinden.

Der Höhepunkt bei uns in Poing wird die vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) organisierte Kidical-Mass-Fahrrad-Demo am Samstag, dem 24. September, sein. Der Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am Marktplatz, um 15:00 Uhr beginnt die Fahrt. Nach der ca. einstündigen Tour gibt es noch Spiel und Spaß am Polizeispielplatz. Das Tempo ist so geplant, dass auch kleine Kinder mitfahren können, sofern sie bereits sicher Fahrradfahren können. Aber natürlich sind Radfahrer*innen jeden Alters eingeladen. Die Forderungen dieser bunten Fahrrad-Demo sind kinder- und fahrradfreundliche Orte, damit sich alle Kinder und Jugendlichen sicher und selbständig mit dem Fahrrad und zu Fuß bewegen können. Sie richten sich zum einen an die Bundesregierung für ein kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht, an die Landesregierung für kinderfreundliche Landesmobilitätsgesetze, aber auch an die Gemeinde, um auch weiterhin die vorhandenen Handlungsspielräume voll auszuschöpfen.

Kidical-Mass-Demos werden an diesem Wochenende in über 200 Orten in Deutschland und vielen weiteren in Europa und der ganzen Welt stattfinden. Im Anschluss daran wird eine Petition „Uns gehört die Straße! Wir brauchen ein kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht“ an Bundesverkehrsminister Wissing, die Verkehrsminister*innen der Länder sowie an Vertreter*innen des Deutschen Städtetages und des Deutschen Städte und Gemeindebundes übergeben. Über 81.000 Menschen haben die Petition bereits unterschrieben, Ziel sind mindestens 100.000 Unterschriften. Hier geht es zur Petition: https://weact.campact.de/petitions/uns-gehort-die-strasse-wir-brauchen-ein-kinderfreundliches-strassenverkehrsrecht oder über den QR-Code:

Diese Online-Petition ist nicht zu verwechseln mit dem Volksbegehren für einen Radentscheid in Bayern. Hierfür sammelt ein Bündnis von Verbänden und Parteien Unterschriftenlisten.

Dessen Ziele sind 

  • 25% Radverkehrsanteil bis 2030
  • Sichere und komfortable Radwege
  • “Vision Zero” (keine Verkehrstoten mehr)
  • Vorrang für den Umweltverbund
  • Mehr Radschnellverbindungen
  • Flächenversiegelung sorgfältig abwägen

Diese Listen werden vor und nach der Kidical-Mass-Demo ausliegen.

 

Schon am Freitag, dem 23. September, organisiert „Fridays for Future“ einen Klimastreik unterm Motto „Klima und Gerechtigkeit!“ (https://www.klima-streik.org). Die Bundesregierung wird aufgefordert, das 1,5-Grad-Klimaziel einzuhalten, bei Entlastung der Menschen mit niedrigem Einkommen. 

 

Und noch bis zum 30.9. läuft der Fahrradklima-Test: www.Fahhradklima-Test.adfc.de.

Für die Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Yvonne Großmann

E-Mail: yvonne.grossmann@remove-this.gruene-poing.de

Tel. 0179/2344876

www.gruene-poing.de

 

« Zurück | Blog: Nachricht »

Termine

28. Sep, 19:30 Uhr

Kreisversammlung

in Eglharting

01. Oct, 11:00 Uhr

BuKo

Bundeskongress

07. Oct, 19:30 Uhr, Ebersberg

Pol. Werkstattgespräch: Städte gehen...

Brauchen wir ein anderes Wirtschaftsmodell?

Nachrichten

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.