S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Es würde uns freuen, wenn wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Kreisverband, der Kreistagsfraktion und den Gemeinden des Landkreises Ebersberg informieren könnten. Sie können sich hier zu unserem Newsletter anmelden

  • Quelle: C. Landgraf

Besser Mobil

Für Menschen mit Behinderung & Radfahrer

Teilen!

11. Sep. 2019 –

Wir Grüne hatten am 5.12.2016 den „Antrag zur Verbesserung der Mobilität für Menschen mit Behinderung und Radfahrer“ gestellt, der Anfang 2017 vom Gemeinderat angenommen wurde. Beiliegend hatten wir einige Problemstellen gemeldet.

Die Umsetzung hatte sich leider immer wieder verzögert, ist aber nun erfreulicherweise doch noch erfolgt.

Mittlerweile wurden viele der zu hohen Bordsteine abgeschrägt, z.B. an der Verkehrsinsel an der Gruberstraße auf Höhe Subway, in Grub und an der Kirchheimer Allee. Besonders die Querung an der Gruberstraße wird häufig von Senioren mit Rollatoren und Rollstühlen und von Eltern mit Kinderwagen genutzt und ist daher besonders wichtig.

Diese Übergänge sind nun deutlich besser zu befahren, wenn auch nicht alle perfekt. Dazu wäre eine großflächige Abschrägung notwendig, sofern nachträglich überhaupt mit vertretbarem Aufwand machbar.

In den inneren Grünflächen im Zauberwinkel und im Seewinkel gibt es Wege, die quer mit großen Steinschwellen belegt sind und wegen der ca. 10cm breiten Zwischenräume weder für Fahrzeuge (Kinderwagen, Radl, Roller, Rollatoren, Rollstühle, …) noch für Fußgänger angenehm benutzbar waren. Die Zwischenräume der Schwellen wurden nun aufgefüllt und die Wege sind dadurch viel besser zu benutzen.

Wir hoffen, dass bei künftigen Baumaßnahmen (z.B. Verlängerung Anzingerstraße, Neubaugebiete W7 und W8) auf eine möglichst perfekte Gestaltung der Wege und Übergänge für nicht-motorisierte Verkehrsteilnehmer geachtet wird.

Ebenso wurden die Wege durch die Versickerungssenke im Grünzug renoviert. Diese werden durch Starkregen immer wieder ausgewaschen und wurden letztes Mal mit (ungeeignetem) grobem Splitt ausgebessert.

Daher stellten die Wege insbesondere für radelnde Kinder (Weg zum Kindergarten in der Blumenstraße) eine Gefahr da.

Auf unsere Anregung hin wurden diese Wege nun mit feinerem Material ausgebessert und gewalzt.

Vielen Dank an den Baubetriebshof für die Umsetzung der Maßnahmen!

von: Werner Dankesreiter

« Zurück | Nachrichten »

Termine

14. Okt, 19:30 Uhr, Markt Schwaben

Markt Schwaben: Ortsversammlung

16. Okt, 19:00 Uhr, Zorneding

Grüner Treff in Zorneding

16. Okt, 19:30 Uhr, Grafing

Strom vom eigenen Dach ernten

Infoveranstaltung der Energieargentur Ebersberg

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.