S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Es würde uns freuen, wenn wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Kreisverband, der Kreistagsfraktion und den Gemeinden des Landkreises Ebersberg informieren könnten. Sie können sich hier zu unserem Newsletter anmelden

  • Am Storchenacker in Markt Schwaben finden die Bienen noch genügend Nahrung; ©Foto: Volker Seibt

Artenvielfalt

Grüne unterstützen Volksbegehren

Teilen!

13. Dez. 2018 –

Wir sind dabei! Die bayerischen Grünen sind gemeinsam mit dem Landesbund für Vogelschutz dem Trägerkreis des von der ödp initiierten Volksbegehrens "Artenvielfalt in Bayern - Rettet die Bienen" beigetreten.

Mit ganzer Kraft setzen wir uns für den Erhalt unserer Artenvielfalt in Bayern ein. Damit das Volksbegehren ein Erfolg wird und zum Volksentscheid wird, müssen sich mindestens 10% der Wahlberechtigten unter Vorlage des Personalausweises in die Unterschriftenlisten in den Rathäusern eintragen. Die Eintragungsfrist beginnt bereits am 31. Januar und endet am 13. Februar 2019.

Wir werden also sehr schnell die Menschen informieren und dazu motovieren sich einzutragen.  

Denn wir sind mitten drin, im stillen Sterben von Bienen, Schmetterlingen, Vögeln, Insekten – auch in Bayern. Mit diesem Volksbegehren können sich alle für den Schutz von Pflanzen und Tieren engagieren und ganz konkret etwas tun, damit die Artenvielfalt erhalten bleibt. Es ist die historische Chance für ein bayerisches Artenschutzgesetz.

Die Ebersberger Grünen rufen dazu auf: „Macht mit und aktiviert viele Menschen sich einzutragen. Gemeinsam bringen wir das Begehren zum Erfolg.“

Ludwig Hartmann beantwortet Fragen zum Volksbegheren


Von: Waltraud Gruber

 

« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen