S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

  • ©Foto: eigene Aufnahme

Altlast in Kirchseeon

Runder Tisch beantragt

Teilen!

Ziel der Beratungen soll es sein, weitere Ideen und Maßnahmen für das ehemalige Bahnschwellenwerk zu besprechen, zu planen und abzustimmen.

26. Sep. 2020 –

Gemeinsamer Antrag der Kreistags-Grünen mit Freien Wählern und Bayernpartei:

Antrag:
Der Kreisausschuss möge beschließen:

  • Das ehemalige Bahnschwellenwerk Kirchseeon, das zu den größten Altlasten in Bayern zählt, bedarf neuer Planungen und Ideen.
  • Dazu sollen verschiedene Akteure zusammen über das weitere Vorgehen bezgl. des brach liegenden Geländes beraten und wichtige Informationen ausgetauscht werden.
  • Zu einem runden Tisch geladen werden sollen neben dem Landrat: Vertreter*innen der Gemeinde Kirchseeon (alle Fraktionen + Verwaltung), Vertreter*innen des Kreistages (alle Fraktionen), die Spitze der Verwaltung des Landkreises, die Fachbereiche Denkmalschutz, Wasserschutz- und Emissionsschutz sowie die Untere Naturschutzbehörde.
  • Ziel der Beratungen soll es sein, weitere Maßnahmen über das ehemalige Bahnschwellenwerk zu besprechen, zu planen und abzustimmen.

Dabei geht es um folgende Punkte:

  • Erhalt der beiden denkmalgeschützten Gebäude (Wasserturm, ehemaliges Kantinengebäude).
  • Der ökologische Erhalt der schützenswerten Pflanzen und Tiere auf dem Brachland.
  • Einschätzung der Kontaminationen und weitere Maßnahmen.
  • Die Entwicklung des Geländes insgesamt.
  • Eine Energiegewinnung durch Photovoltaik und kalte Nahwärme durch das Wasser der Pumpstation.

Den Antrag samt ausführlicher Begründung können Sie hier als pdf nachlesen

In Verbindung stehender Artikel:

17.09.20: Bahnschwellenwerk Kirchseeon - Kirchseeoner Grüne fordern schonende Entwicklung

 

 

 

« Zurück | Organiser: Nachricht »

Termine

04. Nov, 19:30 Uhr

Grüner Treff

Offener Treff der Plieninger Grünen

09. Nov, 19:30 Uhr, Poing

OV Treffen Poing

Die Poinger Grünen laden zu ihrem öffentlichen Treffen ein

13. Nov, 15:00 Uhr

1. EBE Stadtgespräch: verschoben wegen...

Unsere Stadt gemeinsam entwickeln – Experten informieren und diskutieren mit Ebersberger*innen Visionen einer ökologisch, sozialen Stadtentwicklung

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.