• Di
  • 16
  • Mär 21
  • 19:30

Digitalisierung

Wie kann sie uns bei Energiewende, Klimaschutz und Verkehrswende helfen?

Durch die Digitalisierung entstehen große Herausforderungen aber auch Chancen für den Klimaschutz. Unser Bundestagskandidat Christoph Lochmüller und MdB Dieter Janecek diskutieren.­­

Der Energiebedarf und somit auch der CO2 Abdruck von digitalen Anwendungen ist in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Schätzungen gehen davon aus, dass allein in Deutschland im Jahr 2016 bereits 2,4% des Stromverbrauchs allein für den Betrieb von Rechenzentren verwendet worden ist. Durch die Übertragung von Daten sowie die Anwendung von Endgeräten, werden weitere wertvolle Ressourcen und Energie verbraucht und dabei ist das digitale Wachstum noch lange nicht zu ende. Durch technische Entwicklungen wie z.B. der künstlichen Intelligenz, oder des Internets der Dinge, durchdringt die Digitalisierung nahezu alle Lebensbereiche.

Die Frage, wie wir diese Entwicklung nachhaltig gestalten und im Sinne des Klimaschutzes nutzen können ist daher von großer Bedeutung. Wie uns die Digitalisierung konkret beim Klimaschutz helfen kann und welche Schritte in Bundespolitik unternommen werden müssen damit Verbraucher, sowie Unternehmen ihren Fortschritt nachhaltig gestalten, dass wollen Dieter Janecek und Christoph Lochmüller zusammen mit euch am 16. März um 19:30 Uhr diskutieren.

 


Veranstalter:Bundestagskandidat Christoph Lochmüller

Veranstaltungsort:Online

« Zurück | Kalender »

Termine

15. Mär, 19:30 Uhr

Online-OV Treffen Markt Schwaben

Interessierte und Mitglieder sind herzlich eingeladen

16. Mär, 19:30 Uhr

Digitalisierung

Wie kann sie uns bei Energiewende, Klimaschutz und Verkehrswende helfen?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.