S

Bündnis 90/Die Grünen

im Landkreis Ebersberg

Regelmäßig Neuigkeiten aus dem Ebersberger Landkreis? Hier für den Newsletter anmelden

Andrea Oberhauser-Hainer

Dipl. Ing. (FH) Lebensmitteltechnologie / 2 Kinder

„In Buch bin ich auf einem Bauernhof aufgewachsen und war dadurch immer eng mit Kirchseeon verbunden. In vielen Vereinen und ehrenamtlichem Engagement habe ich mich in unserer Gemeinde seit meiner Jugend eingebracht. In den letzten sechs Jahren als Grüne Gemeinderätin konnte ich einiges bewegen, doch es gibt noch mehr Ideen, mit denen ich Kirchseeon in eine „grüne Zukunft“ führen möchte!"

Natalie Katholing

Krankenschwester / 2 Kinder

„Seit 6 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich als Gemeinderätin sowie als Senioren- und Behindertenbeauftragte und Mitglied im Arbeitskreis Senioren für die Gemeinde Kirchseeon. Durch meine 30-jährige Berufserfahrung als Krankenschwester kann ich viel Erfahrung einbringen. Ich werde mich weiterhin für soziale Projekte einsetzen und mich für unsere grünen Themen stark machen.“

Bernhard Buckl

Bankkaufmann, Dipl. Betriebswirt (FH) im Ruhestand

„Mein Engagement in Kirchseeon widmet sich schwerpunktmäßig dem Bahnlärm und dem Schutz unserer Natur und Landschaft. Außerdem ist mir die Transparenz und Offenheit zwischen Gemeinderat und Bürgern wichtig. Für das Bahnschwellenwerk, den Lärmschutz an der Bahn und den Abbau des hohen Verschuldungsgrades der Gemeinde möchte ich Ideen und Lösungen einbringen.“

Rüdiger Za

Dipl. Sozialpädagoge (FH) / 2 Kinder

„Seit 6 Jahren bin ich im Gemeinderat. Meine Schwerpunkte: Mobilität und Verkehrswende. Ich möchte mit engagierten Leuten an der Entwicklung unseres Ortes arbeiten, denn ich arbeite gerne im Team und genieße das produktive Miteinander. Nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln ist mir sehr wichtig. Gemeinsam lässt sich viel bewegen!“

Tina Moder

Augenoptikermeisterin / 2 Kinder

„Ich bin Ortsvorstand der Grünen Liste Kirchseeon. Als Gemeinderätin möchte ich ein Kirchseeon gestalten, das Wert auf ein echtes Miteinander legt, in dem mehr Platz für Radfahrer und Fußgänger geschaffen wird und die vorhandenen Ressourcen besser genutzt werden. Ich möchte mich für ein grüneres, lebenswerteres und lebendiges Kirchseeon stark machen!“

Manfred Drosta

Dipl. Sozialarbeiter / 2 Kinder

„Als Vater zweier Kinder und Großvater von drei Enkeln fühle ich mich für die Zukunft der nächsten Generationen mitverantwortlich. Ich möchte dazu beitragen, für sie unsere (Um-)Welt zu schützen und zu erhalten. Durch meine langjährige Berufserfahrung als Sozialarbeiter möchte ich aber auch im Bereich der Jugendarbeit meinen Beitrag für Kirchseeon leisten.“

Susanne Höpler

Tiermedizinerin / 2 Kinder

„Als Tiermedizinerin, Projektleiterin in der Forschung und meiner derzeitigen Tätigkeit in der Schulverwaltung bringe ich Erfahrung in vielen Bereichen mit. Im AK Bahnlärm stelle ich seit Jahren meine Hartnäckigkeit unter Beweis – mit Erfolg! Aber auch beim Thema Transparenz der Verwaltung möchte ich etwas verbessern."

Gerhard Müllritter

Unternehmer / 2 Kinder

„Eine Gemeinde muss unter ökologisch nachhaltigen Gesichtspunkten für eine lebenswerte Umgebung sorgen. Als wirtschaftlich denkender Unternehmer kann ich helfen, mit geschickter kommunaler Wirtschaftspolitik und Bebauungsplanung die Einnahmen zu sichern, damit Handlungsspielräume entstehen und auch soziale Projekte möglich bleiben.“

Dr. Annelies Schneider

Meeresbiologin, promoviert im Bereich Polarforschung / 2 Kinder

„In Kiel habe ich Meeresbiologie und physikalische Meereskunde studiert. Heute wohne ich seit mehr als 30 Jahren in Kirchseeon und bin Vorsitzende der Ortsgruppe BUND Naturschutz in Kirchseeon. Außerdem engagiere ich mich ehrenamtlich im Tierpark Hellabrunn, sowie beim Carl-Orff-Contest.“

Veronika Görner

Master Europawissenschaften  / 1 Kind

„Ich trete als Kandidatin für die Gemeinderatswahl an, weil mir Umweltschutz, nachhaltiges Leben und eine gute Infrastruktur – besonders für Familien – am Herzen liegen. Als gebürtige Kirchseeonerin ist es mein Wunsch, aktiv an der Gestaltung eines jungen, modernen und „grünen“ Kirchseeon mitzuwirken.“

Karl-Heinz König

Selbstständiger Ingenieur / 2 Kinder

„Als Gemeinderat möchte ich parteiübergreifend für mehr Transparenz in der Gemeindearbeit sorgen. Außerdem ist es mein Ziel, Jugendarbeit sowie Gewerbe zu unterstützen und zu fördern. Kirchseeon muss den Weg in eine zukunftsorientierte, gesellschaftsfähige Energiewende gehen! Ich bringe mich seit Jahren aktiv im Arbeitskreis Energie ein.“

Bertina Pannen-Baller

Sonderschullehrerin / 2 Kinder

„Seit langem bin ich im Ortsvorstand Grüne Liste Kirchseeon aktiv. Weil ich gerne zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Rad unterwegs bin, liebe ich Kirchseeons grüne Umgebung und setze mich daher besonders für deren Erhalt ein. Berufsbedingt liegt mir die Chancengleichheit und die Unterstützung von Familien mit schulpflichtigen Kindern, sowie die Jugendarbeit am Herzen.“

Gerold Hauer

EDV Berater / 2  Kinder

„Ich bin seit Jahren im Schutz des Kirchseeoner Südens aktiv und Organisator der jährlichen Kunstausstellung im AWO-Seniorenheim. In meinen eigenen Bildern kommt gerne die Zerrissenheit unserer Gesellschaft und Natur zum Ausdruck. Mein zentrales Anliegen ist daher ein nachhaltiges Wirtschaften in einer gerechten und offenen Gesellschaft.“

Sylvester Burghardt

Dipl. Ing. Elektrotechnik im Ruhestand 

„Seit 17 Jahren arbeite ich an der Forschung von Antriebstechniken. Als „Maker“ beschäftige ich mich gerne mit technischen Problemen. In der Kommunalpolitik will ich mich für Transparenz einsetzen. Mein Traum wäre die Realisierung eines „Repaircafes“ in Kirchseeon.“

Beate Sommer-Kiss

Pädagogische Fachkraft / 4 Kinder

„Berufsbedingt liegt mein Schwerpunkt in der Sozial- und Jugendarbeit, aber auch der Naturschutz ist ein sehr wichtiges Thema für mich.“

Thomas Moder

Leiter Konzernrechnungswesen / 2 Kinder

„Kirchseeon möchte ich zu einem Ort machen, an dem die Menschen gerne leben. Verschiedene Perspektiven sind mir wichtig.“

Vivien Katholing

Bachelor of Arts, Industriedesign

„Ich bin in Eglharting aufgewachsen. Am Herzen liegen mir der Artenschutz, ein nachhaltigeres Wirtschaften und Leben besonders für uns junge Kirchseeoner“

Jane Souterhan-Appelt

Film und Fernsehvertrieb / 2 Kinder

„Vor allem soziale und nachhaltige Projekte möchte ich fördern und dabei helfen, dass sich diese in der Gemeinde entwickeln können.“

Ivonne Reimann

Grafikdesignerin / 3 Kinder

„Ich engagiere mich in der Nachbarschaftshilfe und habe durch meine Kinder die Zukunft im Blick – darum möchte ich für unsere Kinder etwas bewegen!“

Arne Höller

Dipl. Sozialpädagoge

„Miteinander statt Nebeneinander: Ich möchte aktiv das gemeindliche Miteinander gestalten.“

Brigitte Sickinger

Dipl. Ing (FH) Holzbau und Ausbau, Verwaltungsfachwirtin / 2 Kinder

„Ich bin in Kirchseeon aufgewachsen und lebe mit meiner Familie in der Gemeinde. Der Gemeinderat braucht mutige und tatkräftige Anpacker!“

Lars Krüger

Berechnungsingenieur / 1 Kind

„Ich suche kreative, pragmatische Lösungen für Kirchseeon – wie z.B. die B-304 Tunnellösung oder eine intelligente Radwegevernetzung.“

Prof. Dr. Anton Lerf

Prof. Dr. der Chemie im Ruhestand 

„Ich war lange an der Bayerischen Akademie der Wissenschaften beschäftigt. Meine Erfahrungen würde ich gerne für Kirchseeon teilen!“

Uwe Barthelmes

Lehrer im Ruhestand / 2 Kinder

„Veränderung ist nötig, mit Grün nur möglich!“

Cay Scheidt

Produktionsfahrer für Film und Fernsehen / 3 Kinder

„Ich will Verantwortung übernehmen - kleine Schritte in die richtige Richtung sind besser als Stillstand.“

Lissi Drosta

Sozialpädagogin / 2 Kinder

"Durch meine Arbeit ist mir eines besonders wichtig: Schwächeren Bürgern beizustehen und ihre Lebensbedingungen wo möglich zu verbessern.“

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.